Alles Wichtige im Überblick

Paartherapie, Paarberatung, Paarcoaching, Eheberatung mit Herz und Verstand *)

Wenn Sie als Paar oder als einzelner Mensch für ein Beziehungsthema auf der Suche nach professioneller Hilfe und Unterstützung sind und sich durch meine Seiten angesprochen fühlen, dann vereinbaren Sie ein telefonisches Vorgespräch oder gleich einen ersten Termin mit mir.

Neben 25-jähriger therapeutischer Erfahrung in der Begleitung von Paaren biete ich Ihnen meine volle menschliche Aufmerksamkeit mit Herz und Verstand, professionelle Allparteilichkeit und ein breites ressourcen- und lösungsorientiertes methodisches Repertoire für die Gestaltung erfolgreicher Paartherapien, Paar- und Eheberatungen.

Sie bestimmen die Themen und Ziele, ich biete Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe, mit dem Ziel mich für Sie bald möglichst wieder überflüssig zu machen. So verstehe ich mich als Ihr Wegbegleiter auf Zeit für die Lösung von denjenigen Problemen, die Sie alleine bisher nicht haben lösen können.

Kurzbiografie

Dr. phil. Rupprecht Weerth, Jahrgang 1960, 25 Jahre in fester Partnerschaft, 2 Kinder

  • Diplom-Pädagoge, Psychotherapeut (KJPT und ECP), Heilpraktiker, Doktor der Philosophie
    NLP-Therapeut (DG-NLPt), ROMPC®-Therapeut und EFT-Therapeut (Emotionally Focused Couple Therapist)
  • Psychotherapie- und Coaching-Praxis (seit 1987)
  • Familienberater und Therapeut im Kinderdorf “Lipperland” (1992 bis 1996)
  • Hobby: Indianische Welt-Musik (seit 13. Lebensjahr)
  • Weitere Angaben und “Wie ich Paartherapeut wurde” finden Sie hier.

Ablauf

  • Kontaktaufnahme per Post, Mail oder Telefon
  • Auf Wunsch telefonisches Vorgespräch (kostenlos)
  • Erste Therapie- oder Coachingsitzung
  • Entscheidung, ob eine Fortsetzung Sinn macht, wenn ja dann
  • Entwicklung individueller und gemeinsamer Ziele für die Beziehung
  • Solange mit meiner Unterstützung an diesen Ziele arbeiten, bis Sie alleine weiter machen können

Dauer

Paartherapien und Paarcoachings sind im Vergleich zu den entsprechenden Einzelmöglichkeiten deutlich effizienter. Erfahrungsgemäß reichen 2 bis 10 Doppelstunden im Abstand von 3 bis 6 Wochen aus, um die wichtigsten Fragen klären und für die wesentlichen Probleme Lösungen finden zu können.

Termine und Zeiten

9 – 11 – 15 – 17 – 19 Uhr

Reguläre Termine können für 11, 15 oder 17 Uhr vereinbart werden. Da viele Paare erst abends gemeinsam Zeit haben, biete ich zweimal in der Woche auch Termine ab 19 Uhr an. Ab 9 Uhr vormittags besteht außerdem einmal pro Woche die Möglichkeit für einen Akut- oder Notfall-Termin.
Jeder Termin dauert ca. 2 Stunden.
Je flexibler Sie selbst zeitlich sind, desto früher können Sie einen ersten Termin bekommen.

Kosten

Die Kosten für eine Paartherapie werden von den Krankenkassen in der Regel nicht übernommen, müssen daher von Ihnen selbst getragen werden. Mein Honorar orientiert sich dabei am üblichen Stundensatz für Psychotherapie der privaten Krankenversicherungen. Das sind umgerechnet auf eine ganze Stunde zur Zeit 120 €.

Praxis

Paartherapie Praxis Dr. Rupprecht Weerth

Meine Praxis befindet sich in unmittelbarer Bahnhofsnähe in Rinkerode. Rinkerode ist ein von Münster, Hamm, Dortmund, Beckum und Osnabrück sowie den umliegenden kleineren Städten in NRW sehr gut erreichbarer kleiner Ort im Süden von Münster. Weitere Infos und eine Wegbeschreibung finden Sie auf meiner Kontaktseite. Weitere Bilder sind in der Praxis-Galerie.

Weiteres

Auf der Seite “Persönliches” finden Sie weitere Angaben zu meiner Biografie und meine Geschichte “Wie ich Paartherapeut wurde” (sehr persönlich und hoffentlich auch ein wenig zum Lachen).

Auf der Seite “Paartherapie” finden Sie viele weitere Informationen:

  • Gedanken zu den Vorzügen von Paartherapie und Paarcoaching gegenüber den vergleichbaren Einzelmöglichkeiten
  • Meine therapeutische Grundhaltung und mein Verständnis von einem guten Paartherapeuten bzw. einem guten Paarcoach
  • Ideen zu der Frage: Was ist, wenn mein Partner nicht mitmachen möchte?

*) Fußnote

Länger nicht gelöste Konflikte und andere Probleme in der Partnerschaft machen (leider fast ohne Ausnahme!) mindestens einen der beiden Partner krank – mal mehr seelisch, mal mehr körperlich! Typische Symptome und Krankheiten sind da z.B. Leistungsschwäche, Schlafstörungen, Motivationsverlust, Burnout, Depression, Lustlosigkeit, Impotenz, Libidoschwäche, Kopfschmerzen, Hypertonie, Magen- und Verdauungsprobleme, Verspannungen mit Muskelschmerzen, zu hoher Alkoholkonsum, Medikamentenabhängigkeit, Kontrollzwänge, sog. Anpassungsstörungen, Posttraumatische Belastungsstörungen bis hin zu Wahnvorstellungen. Nicht immer ist dabei die Paarproblematik die einzige Ursache. Wenn sie aber zumindest eine der Ursachen für die jeweilige gesundheitliche Problematik ist, wird es eine Verbesserung/Heilung nur dann geben können, wenn auch die Paarproblematik gelöst und damit die Partnerschaft wieder auf eine gesunde Ebene gebracht wird.

Deshalb ist für die meisten Paare, die den Weg zu mir in die Praxis finden, eine Paartherapie die richtige Wahl (und eben nicht “nur” ein Paarcoaching, eine Paarberatung oder eine Eheberatung)!

. . . . . . . . . . . . . . . . . . .

ZurückWeiter